Donnerstag, 26. April 2012

QUICK-TIPP: Lidschatten-Basis

Da die letzten 7 Blogposts sich um Lidschatten gedreht haben, wollte ich euch in diesem Post einen Quick-Tipp im Bezug auf Lidschatten-Basis geben:



Jaaa,... ihr seht richtig, das essence soft touch mousse make-up ist meine viel geliebte Lidschatten-Basis.

Wie ich auf die Idee kam, hier eine kurze Geschichte:
Eines schönen Tages, bekam ich ein Pröbchen vom L'Oréal Mat'Morphose Make-Up, welches auch so eine Mousse Konsistenz hat wie dieses Make-Up von essence.
Die Farbe des Mat'Morphose Pröbchen war leider zu dunkel für mich und daher wusste ich nicht, was ich damit anfangen soll. Ein paar Tage später (vielleicht auch schon Tage vorher, ich kann mich nicht mehr erinnern) habe ich das erste Mal von einer Lidschatten-Basis gehört und da hatte ich die Idee, ich könnte doch das Mat'Morphose Make-Up auf mein Augenlid auftragen (Ich glaube die etwas klebrige Konsistenz des Mousse Make-Ups hat mich dazu gebracht zu denken, dass der Lidschatten dran kleben müsste). So strich ich es mit einem Pinsel auf mein Lid und der Lidschatten blieb wirklich daran kleben!
Nach dem ich von dem Ergebnis begeistert war suchte ich nach einer billigeren Alternative zum L'Oréal Mat'Morphose Make-Up und fand das essence soft touch mousse make-up welches ich seitdem als Lidschatten-Basis verwende.




Wie ihr auf dem oberen Foto sehen könnt, verwende ich das essence soft touch mousse make-up wirklich sehr fleißig als Lidschatten-Basis (Ich glaube, dass dies jetzt schon mein 4. oder 5. Nachkauf ist.)

Jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen, ihr sollt ja auch eine kurze Anleitung bekommen und dann das Ergebnis sehen:

Also auf dem Swatch, auf dem nächsten Foto, sollt ihr sehen, dass ich das Mousse Make-Up nicht verblende, ich trage es immer in einer dickeren Schicht auf dem Lid auf. Der Grund dafür ist der, dass ich bemerkt habe, dass der Lidschatten nur dann gut auf dem Augenlid hält. Denn wenn ihr den Lidschatten darüber aufträgt nimmt der Pinsel etwas von der Basis wieder weg und anstelle des Make-Ups bindet sich der Lidschatten mit dem Mousse Make-Up und somit hält es automatisch länger auf dem Augenlid.













Um euch das Ergebnis zu zeigen, habe ich den CATRICE Lidschatten in 040 In The Army Now für den Swatch verwendet.











Auf den Fotos oben seht ihr jeweils auf der linken Seite den Lidschatten-Swatch ohne Basis und jeweils auf der rechten Seite den Swatch mit Basis.

Wie ihr erkenne könnt funktioniert das Make-Up super als Lidschatten-Basis!

Ich bin immer echt total zufrieden mit dem Ergebnis und der Haltbarkeit, die Lidschatten sind viel pigmentierter und sie halten den ganzen Tag und wenn es sein muss auch die ganze Partynacht!!!!
 Probiert es doch einfach mal selbst aus, ihr werdet überrascht sein!


Falls ihr sonst noch irgendetwas wissen wollt, dann schreibt doch einfach.

Kommentare:

  1. hält das denn wirklich den ganzen tag?
    weil ich verwende momentan einen cream eyeshadow als base, allerdings gibt es den nicht mehr und ich habe noch keinen anderen gefunden, der so lange hält...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze im Moment die Lidschatten-Base von Catrice und die ist echt gut. Die kann ich dir echt empfehlen.
      Leicht aufzutragen und total ergiebig.

      LG

      Löschen